00511475

Achtung aggressiver sich als Microsoft Service ausgebender Anrufer!

Das anrufende Service-Center gibt sich als Microsoft Service aus (sie sprechen nur englisch) und behaupten das von Eurem Computer mit dem Betriebssystem Microsoft Windows auf den Ihr "Achtung" Internet-Banking, Facebook, Ebay, ... nutzt Meldungen an Microsoft Service gesendet werden in denen Informationen zur Infizierung durch Schadsoftware hervorgehen.

Dieses möchten sie einem dadurch beweisen das sie einem den Dienste-Dialog anzeigen lassen und darauf aufmerksam machen das einige nicht laufen. Anschließend zeigen einem die Ereignisanzeige und weisen darauf hin das dort einige Fehler auftauchen, beides trifft allerdings im Regelfall immer zu.

An Hand eines Registry-Keys der allerdings nicht der Product-Key ist möchten sie dem Angerufenen beweisen, sie kennen Informationen zur Lizenz, die in ca. 2 Stunden ihre Gültigkeit verliert. Aber wie kommen Sie eigentlich an Eure Telefonnummer?

Um den Angerufenen noch mehr in die Irre zu führen wollen sie ein Microsoft Security Paket verkaufen was 300€ kostet aber dann doch nur 10€ kosten soll! 

Zum installieren des Trojaners schicken sie den Angerufenen ins Internet auf die Seite www. 123usa. com (extra mit lücken geschrieben), falls das nicht klappt wollen mit einem TeamViewer auf Euren PC und dort einen Trojaner platzieren.

Autor: , veröffentlicht: , letzte Änderung:

Kontakt

Service Infos

CMS Info
UDOs Webserver

0.3.1.24

All in one Webserver

Udo Schmal

Sa, 21 Okt 2017 00:30:10
Development Info
Lazarus LCL 1.9.0.0

Free Pascal FPC 3.1.1

OS:Win64, CPU:x86_64
Hardware Info
Precision WorkStation T3500

Intel(R) Xeon(R) CPU W3530 @ 2.80GHz

x86_64, 1 physical CPU(s), 4 Core(s), 8 logical CPU(s), 2800 MHz